Überraschung bei Schwarzpappel

(Einzelheiten siehe hier)

Mehr Baumschutz in Sachsen

(Einzelheiten siehe hier)

Wer will helfen?

(Einzelheiten siehe hier)

Krombacher   spendet an uns

Näheres finden Sie hier.

 

Kontakt

Anschrift des Vereins:

 NABU, Naturbewahrung Dresden

 Leibnizstraße 14

 01187 Dresden

 

Telefon:

 01578 2333 139

 

E-Mail:

 info@naturbewahrung-dresden.de

 

Vorstand:

 Nicole Mager 

 Dr. Karl-Hartmut Müller
 Dr. Hanno Voigt
  



  

Wer hilft im März 2015 beim Pflanzen von Schwarzpappeln mit?

 

In den vergangenen beiden Jahren konnten wir unter sehr aktiver Beteiligung von Mitgliedern unseres Vereins und anderen Sympathisanten zahlreiche Schwarzpappeln an Stellen in Dresden pflanzen, wo sie auch natürlicherweise wachsen würden (siehe dazu auch Erreichtes - Unser Projekt Schwarzpappel und Aktuelles - Helfer gesucht).

Genau genommen ist das bisher Erreichte nur ein Tropfen auf den heißen Stein und wir haben noch viel für die Schwarzpappel zu tun.

 

Unsere nächste Pflanzaktion findet vom 14. - 21.3.2015 statt:

  • Am Sonnabend, dem 14. werden ab 9 Uhr Pflanzlöcher im Bereich Wachwitz-Hosterwitz gegraben.
    Wer da mitmachen möchte, melde sich telefonisch oder per E-Mail (s. Kontakt rechts nebenan).
  • Am Donnerstag, dem 19. und Freitag, dem 20., jeweils ab 8 Uhr, graben wir die Pflanzen mit Wurzelballen aus und zwar auf der sogenannten Kellerwiese, die die Verlängerung der Leibnizstraße dort bildet, wo diese in die Coschützer Straße einmündet.
    Das ist eine schwere Arbeit. Wer mitmachen möchte, kommt einfach dorthin und hilft mit.
  • Am Sonnabend, dem 21. ab 9 Uhr werden die Ballenpflanzen im Bereich Wachwitz-Hosterwitz eingepflanzt.
    Wer da mitmachen möchte, melde sich telefonisch oder per E-Mail (s. Kontakt rechts nebenan).