Unser Arbeitseinsatz in Dölzschen

am 21. 9.2019

(Einzelheiten siehe hier)

Wer will helfen?

(Einzelheiten siehe hier)

Krombacher   spendet an uns

Näheres finden Sie hier.

 

Kontakt

Anschrift des Vereins:

 NABU, Naturbewahrung Dresden

 Leibnizstraße 14

 01187 Dresden

 

Telefon:

 01578 2333 139

 

E-Mail:

 info@naturbewahrung-dresden.de

 

Vorstand:

 Nicole Mager 

 Dr. Karl-Hartmut Müller
 Dr. Hanno Voigt
  



  

Unser Arbeitseinsatz

 

am Sonnabend, dem 21. September 2019 auf dem Gelände der (ehemaligen) Schweinemastanlage in Dölzschen

 

 

Treffpunkt: Ecke Wurgwitzer-Straße/Jochhöh (Eingang zum Gelände)

 

 

Die Anfahrt dorthin mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht ganz einfach (jeder sollte sich dazu eine geeignete Variante aussuchen). Fahrgemeinschaften im Auto sind anzustreben. Das Fahrrad ist eine gute Alternative.

 

 

Beginn: Sonnabend, dem 21.9.19, 9 Uhr

 

 

Vorgesehene Arbeit: Beseitigung von Stockausschlägen von Hybridpappeln mit Baumsägen und Gartenscheren.

 

 

Ausrüstung: Werkzeug ist vorhanden. Man sollte festes Schuhwerk und den gesamten Körper bedeckende Kleidung anziehen.

 

 

Verpflegung: Getränke werden bereitgestellt. Verpflegung sollte jeder selbst mitbringen.

 

 

Hintergrundinformation zur ehemaligen Schweinemastanlage in Dölzschen ist auf unserer Netzseite zu finden.