Mehr Baumschutz in Sachsen

(Einzelheiten siehe hier)

Jubiläum 20 Jahre NABU, Naturbewahrung Dresden

(Einzelheiten siehe hier)

Krombacher   spendet an uns

Näheres finden Sie hier.

Katastrophales Insektensterben

aktueller wissenschaftlicher Bericht

Näheres finden Sie hier.

 

Kontakt

Anschrift des Vereins:

 NABU, Naturbewahrung Dresden

 Leibnizstraße 14

 01187 Dresden

 

Telefon:

 01578 2333 139

 

E-Mail:

 info@naturbewahrung-dresden.de

 

Vorstand:

 Nicole Mager 

 Dr. Karl-Hartmut Müller
 Dr. Hanno Voigt
  



  

Jahresversammlung 2018

Liebe Vereinsmitglieder und Gäste,
es ist bereits wieder an der Zeit für unsere alljährliche Mitgliederversammlung. Dazu möchte ich Sie hiermit im Namen des Vorstandes herzlich einladen. Wie bereits im Programm unseres NABU-Regionalverbandes angekündigt, findet die Versammlung


am Dienstag, dem 05. Juni 2018, 18:00 Uhr

im Beratungsraum 3/013 im Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19 in Dresden statt.


Auf der Tagesordnung steht folgendes Programm:
Tagesordnung:
- Begrüßung und Einführung + Abstimmung zum Programm (K.-H. Müller)
- Bericht über die Arbeit des Vorstandes (K.-H. Müller)
- Datenschutz für den Verein nach der neuen EU DS-GVO (N. Mager)
- Finanzbericht (H. Voigt)
- Bericht der Kassenprüfer
- Bericht zu den Vereins-Flächen (K.-H. Müller / H. Voigt)
- Diskussion / Abstimmung zu den Berichten
- Wahl des Vorstandes
- Wahl der Kassenprüfer
- Fachvortrag: Biodiversitäts-Förderung von Insekten auf Flächen im Eigentum 
  des NABU (H. Voigt)
- Allgemeine Diskussion


Laut Satzung des Vereins ist 2018 wieder ein neuer Vorstand zu wählen.

Nicole Mager, Karl-Hartmut Müller und Hanno Voigt sind bereit, wieder zu kandidieren. Weitere Vorschläge für Kandidaten für diese Wahl sind bisher nicht eingegangen. Vorschläge für weitere Kandidaten für Vorstandsmitglieder und Vorschläge zu weiteren Tagungsordnungspunkten, über die abgestimmt werden
soll, sind bis spätestens zum 10. Mai 2018 dem Vorstand mitzuteilen, so dass alle Mitglieder noch fristgerecht vor der Mitgliederversammlung darüber unterrichtet werden können. (Laut Satzung kann über später – beispielsweise während der Versammlung – gemachte Vorschläge auf dieser Versammlung nicht abgestimmt werden.)
Personen, die nicht Mitglied unseres Vereins sind, sich aber trotzdem für seine Arbeit interessieren, sind als Gäste in unserer Versammlung herzlich willkommen – ganz gleich ob sie sich nur informieren möchten oder auch Mitglied werden wollen.
Im Namen des Vorstandes mit freundlichen Grüßen
Hanno Voigt.


PS: Die Teilnahme an unserer Versammlung wie auch die aktive Mitarbeit in unserem Verein sind keine obligatorischen Pflichten
der Vereinsmitglieder. Wer jedoch – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr Mitglied unseres Vereins bleiben möchte, sollte
dies (d.h. seinen Austritt) dem Vorstand mitteilen.